Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung:

  1. Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch:
    Verantwortlicher: VVR Verkehrs-Verlag GmbH, Zeppelinstr. 6, 53424 Remagen, vertreten durch die Geschäftsführer Mike Eichberg, Telefon: 02642/2002-0, Telefax: 02642/2002-66
    Datenschutzbeauftragter ist Herr Daniel Kolatzki. Er ist erreichbar unter den oben genannten Nummern oder unter info@vvr.de.
  2. Datenerhebung
    Jeder Ihrer Zugriffe auf unsere Website wird automatisch durch unseren Webserver protokolliert. Das Protokoll enthält Informationen über Namen der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Browsertyp und -version, Domainname, Ihre IP-Adresse und Suchanfragen. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist uns nicht möglich (die „Nicht Personenbezogenen Daten“).
  3. Weitergabe und Erhebung von Daten
    Falls Sie bei uns Produkte bzw. Dienstleistungen bestellen, sind wir für die Abwicklung der Bestellung auf bestimmte personenbezogene Daten von Ihnen angewiesen. Es handelt sich um die folgenden Daten, die wir anlässlich einer Registrierung und Bestellung erheben und speichern:
    - Vorname, Nachname, Straße, Postleitzahl, Ort, Land, Name der Fahrschule, Telefonnummer und E-Mail;
    - Versand-, Rechnungs- und andere Informationen, die Sie für den Kauf und die Lieferung eines Produkts bzw. einer Dienstleistung angeben;
    - abhängig von den genutzten Leistungen und gewählten Bezahlungsmethoden gegebenenfalls Finanzinformationen wie Kreditkarten- oder Bankdaten
    Die Erhebung und gegebenenfalls Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.
    Die Erhebung und Übermittlung findet nur statt, wenn:
    - Sie nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO Ihre Einwilligung zu der Verarbeitung der sie betreffenden Daten erteilt haben.
    - Die Verarbeitung nach Art 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung der Daten besteht und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe haben. Ein berechtigtes Interesse von uns liegt vor:
    - weil die Lieferung des von Ihnen bestellten Produkts durch ein Transportunternehmen erfolgt;
    - weil wir anlässlich eines mit Ihnen abgeschlossenen Webhosting-Vertrags zur Speicherung Ihrer Website notwendigen Speicherplatz bei einem Provider anmieten;
    - zur Behebung technischer Schwierigkeiten;
    - zum Schutz oder Wahrnehmung der Rechte der VVR Verkehrs-Verlag GmbH.
    - Die Verarbeitung aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO erforderlich ist.
    - Die Verarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Erfüllung des zwischen Ihnen und uns bestehenden Vertrages erforderlich ist.
  4. Analyse-Tools
    Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren [http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de].
  5. Cookies
    Wir verwenden sogenannte Cookies. Es handelt sich bei den Cookies um kleine Textdateien, die für die Dauer einer Browsersitzung auf Ihrem Computer gespeichert werden, damit wir Ihnen auf unserer Website bestimmte Funktionen anbieten und die Nutzung unserer Website gleichsam vereinfachen können. Die Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten, sondern lediglich technische Informationen. Die von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browsersitzung gelöscht.
    Die Installation von Cookies auf Ihrem Computer können Sie durch eine entsprechende Veränderung der Browsereinstellungen verhindern; in diesem Fall sind allerdings nicht mehr alle Funktionen unserer Website im vollen Umfang nutzbar und werden nicht mehr alle Seiten unserer Website richtig dargestellt.
  6. Betroffenenrechte
    Als betroffene Person im Sinne der DSGVO stehen Ihnen folgende Rechte zu:
    - Nach Art. 7 Abs. 3 DSGVO haben Sie das Recht Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Nachdem Sie Ihre Einwilligung widerrufen haben dürfen wir die Aufgrund Ihrer Einwilligung erfolgte Datenverarbeitung nicht fortsetzen.
    - Nach Art. 15 DSGVO haben Sie das Recht Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten Daten zu verlangen. Dies beinhaltet die Auskunft über Verarbeitungszwecke, die Kategorien der personenbezogenen Daten, die Empfänger oder Kategorien von Empfängern gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder werden, die geplante Speicherdauer (soweit möglich), das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung oder Widerspruch der Verarbeitung, das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde, die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden sowie das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und in Falle des Art. 22 Abs. 1 und 4 DSGVO aussagekräftige Informationen über deren Details zu erfahren.
    - Nach Art 16. DSGVO haben Sie das Recht unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger oder unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen.
    - Nach Art. 17 DSGVO haben Sie das Recht die unverzügliche Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten zu verlangen.
    - Nach Art. 18 DSGVO haben Sie das Recht die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen, wenn die Richtigkeit der personenbezogenen Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist und sie die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnen und wir die personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art, 21 Abs.1 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.
    - Nach Art. 20 DSGVO haben Sie das Recht Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereit gestellt haben, in einer strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese Daten an einen andere Verantwortlichen zu übermitteln.
    - Nach Art. 77 DSGVO haben Sie das Recht sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren. Sie können sich an die zuständige Behörde an Ihrem üblichen Aufenthaltsortes, Ihres Arbeitsortes oder unseres Firmensitzes wenden.
  7. Widerspruchsrecht
    Sie haben das Recht jederzeit aus Gründen die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO erhoben wurden Widerspruch einzulegen, dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.
    Weiterhin haben Sie das Recht sofern personenbezogene Daten verarbeitet werden um ein Direktwerbung zu betreiben jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.
    Die Erklärung des Widerspruchs kann per Post an VVR Verkehrs-Verlag GmbH, Geschwister-Scholl-Str.9, 53424 Remagen, bzw. per E-Mail an info@vvr.de abgegeben werden.
  8. Aktualität.
    Die Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und befindet sich auf dem Stand 25.05.2018.

© Verkehrs-Verlag Remagen GmbH